Produktionsverfahren


Die Herstellung von Faserverbundbauteilen aus Glasfaser, Aramidfaser und Kohlefaser mit Epoxid- oder Polyesterharzen erfolgt zur Zeit in folgenden Verfahren:

 

  • Prepreg/Autoklav-Verfahren
  • Prepreg/Vakuum-Verfahren
  • Harzinjektionsverfahren
  • Naßpressverfahren
  • Handlamierverfahren mit Vakuumhärtung
  • Handlaminierverfahren

 

Außerdem:

 

  • Spanende CNC-Bearbeitung von Carbonteilen (Trim)
  • Spanende 5-Achs-CNC-Herstellung von Bauteilen
    aus Faserverbundvollmaterial (z.B. Carbon-Inserts)
  • Spanende 3-Achs-CNC-Zuschnitte aus Faserverbundplattenmaterial (z.B. Cockpit-Panels)

Aktuelles

10.08.2018

Wir stellen ein: Fertigungsmitarbeiter Endbearbeitung

[mehr]
NEUFORM COMPOSITES
GMBH & CO. KG
Ameke 63
D-48317 Drensteinfurt
Germany
Tel. +49.2387.900725.0
Fax +49.2387.900725.12
info@neuform-composites.de

 
 
Auf Ihrem System scheint kein FlashPlayer installiert zu sein oder es ist
ein Update des Players notwendig. Sie können den Player hier herunterladen: